Logo der Universität Wien

Bibliothek im Kontext (BiK)

Die Reihe "Bibliothek im Kontext" (BiK) ist eine international begutachtete und open access publizierte Buchreihe zur Forschung zu und an Bibliotheken, die seit 2013 in der Vienna University Press erscheint.

Ziel
Die Reihe setzt sich zum Ziel, einen angemessenen Raum für die innovative Reflexion des Bibliotheks- und Informationswesens im Kontext von Wissenschaft, Forschung und Entwicklung zu schaffen. Bibliotheksrelevante Forschung wird dabei im Rahmen einer exzellenten, inhaltlich durchkonzipierten und durchgängig qualitätsgesicherten (Peer Review), international sichtbaren (open access) wissenschaftlichen Schriftenreihe publiziert.

Profil
Für Forschungsarbeiten an und um Bibliotheken (mit lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Fragestellungen), für die Reflexion aktueller Entwicklungen und neuer Services und den wichtigen Austausch mit der wissenschaftlichen Forschung verschiedener Disziplinen entstehen so neue Möglichkeiten im Hinblick auf internationale Sichtbarkeit und Vernetzung. Der Verlag Vienna University Press und die Universität/Universitätsbibliothek Wien gehen einen wichtigen Schritt in Richtung zukunftsweisenden Publizierens im bibliothekarischen Kontext.

Bibliothek im Kontext (BiK)

Herausgegeben von

Stefan Alker-Windbichler,
Murray G. Hall und
Markus Stumpf
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0